Schlagende Argumente im Frühjahr

Getronic > News  > Schlagende Argumente im Frühjahr

Schlagende Argumente im Frühjahr

Neue Anforderungen an Displays

Displays sind in den letzten Jahren immer populärer geworden und der Wunsch nach weiteren Einsatzmöglichkeiten entsteht. Die höhere Nachfrage bedingt eine optimierte Auslastung der Fertigungslinien und somit stark fallende Preise, die den Einsatz der Displays in viele neue Bereiche zur Folge hat. Damit verbunden steigen auch die Anforderungen an die Displaytechnologie wie die mechanischen Beanspruchbarkeit, der IP-Schutz sowie die haptischen Aspekte.

7“-TFT besteht Schlagtest nach DIN EN54-16

Immer häufiger kommt die Anfrage, ob ein Display unter rauen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden kann. Temperaturbereiche von -40 bis 85°C sind nichts Außergewöhnliches mehr. Displays mit optischen Bonding für sehr gute Lesbarkeit haben wir schon länger im Portfolio. Nun können wir noch den bestandenen Schlagtest nach DIN EN54-16 hinzufügen. Bei diesem Test wird eine Energie von 0,5J ±0,04 mit drei Schlägen auf die schwächste Stelle des Displays vorgenommen. Der TÜV NORD hat als akkreditierte Einrichtung diese Prüfung in unserem Auftrag durchgeführt.

Dabei wurde das 3mm Coverglass an der „Achillesferse“, der Diagonalen, sogar an 4 Punkten A, B, C und D geprüft. Das Ergebnis war positiv: Der Test wurde bestanden.

Daraus resultieren für uns neue Märkte und auch die Möglichkeit die Branchen mit mechanisch anspruchsvolleren Kunden angehen zu können. Wir freuen uns darauf Sie bei Ihrer Anwendung zu beraten!